Willkommen!

FREIE WÄHLER Anhalt-Bitterfeld
FREIE WÄHLER Anhalt-Bitterfeld4 Tage bevor
Bitte beachten
FREIE WÄHLER Anhalt-Bitterfeld
FREIE WÄHLER Anhalt-Bitterfeld5 Tage bevor
Bitte beachten. Wenn jemand eine Sinnvolle Umfahrung kennt... Gerne in die Kommentare..
FREIE WÄHLER Anhalt-Bitterfeld
FREIE WÄHLER Anhalt-Bitterfeld5 Tage bevor
📌Neuauflage Vereineball: Verdienstvolle Ehrenamtliche gesucht! ❣

Der Vereineball, auf dem ehrenamtlich Tätige ausgezeichnet werden, erlebt in diesem Jahr eine Neuauflage. Am 2. Oktober 2021 soll der Ball im Veranstaltungszentrum stattfinden. Darüber informierten die Verantwortlichen vom Vereineball e.V.. Dank der Unterstützung vieler Sponsoren kann die Veranstaltung, die zuletzt 2015 stattfand, erneut durchgeführt werden.
Nun sind Vereine und Institutionen aufgerufen, jene Personen aus ihrem Wirkungskreis zu benennen, die sich im Ehrenamt besonders engagieren. Dabei kann es sich um Vereinsmitglieder oder Privatpersonen handeln. Wer jemanden für eine solche Auszeichnung vorschlagen will, sollte zusätzlich zum Namen der Person auch einige Informationen bezüglich der ehrenamtlichen Tätigkeit sowie besonderer Verdienste der- oder desjenigen angeben. Für den Nachwuchspreis können Personen bis zum vollendeten 25. Lebensjahr vorgeschlagen werden, wer für sein Lebenswerk ausgezeichnet werden soll, sollte bereits viele Jahre eine verdienstvolle ehrenamtliche Tätigkeit ausüben.

Vorschläge können bis zum 31. Juli 2021 per Email unter ronald.maass@bildungswerk.de sowie schriftlich an folgende Adresse gesendet werden:
Vereineball e.V.
Baasdorfer Straße 44
06366 Köthen (Anhalt)

Mehr Informationen unter https://tinyurl.com/wdjd58a9
FREIE WÄHLER Anhalt-Bitterfeld
FREIE WÄHLER Anhalt-Bitterfeld1 Woche bevor
𝐏𝐨𝐥𝐢𝐭𝐢𝐬𝐜𝐡𝐞𝐫 𝐖𝐨𝐜𝐡𝐞𝐧𝐫ü𝐜𝐤𝐛𝐥𝐢𝐜𝐤 - 𝐊𝐖 𝟐𝟑

Diese Woche stand im Zeichen der Landtagswahl. Am Ende hat es für die FREIE WÄHLER Sachsen-Anhalt leider nicht für den Einzug in den Landtag gereicht. Viel mehr Wählerinnen und Wähler haben ihr Kreuz bei der CDU gemacht, als zuvor erwartet. Von diesem Hype profitierten natürlich auch die CDU-Direktkandidaten in den Wahlkreisen, die bis auf einen, alle Wahlkreise gewannen.

Mit 5,4 Prozent der Erststimmen in meinem ersten Wahlkampf erfuhr ich ein durchaus zufriedenstellendes Ergebnis. Ein besonders starkes Ergebnis bekam ich in meiner Heimatgemeinde Muldestausee mit 9,00 % bzw. 578 Stimmen und damit 4. stärkstes Ergebnis unter den Direktkandidaten (in Muldenstein und Burgkemnitz sowie bei den Briefwählern mit über 11 % !)

𝐀𝐧 𝐝𝐢𝐞𝐬𝐞𝐫 𝐒𝐭𝐞𝐥𝐥𝐞 𝐦𝐞𝐢𝐧𝐞𝐧 𝐃𝐚𝐧𝐤 𝐚𝐧 𝐚𝐥𝐥𝐞, 𝐝𝐢𝐞 𝐦𝐢𝐜𝐡 𝐠𝐞𝐰ä𝐡𝐥𝐭 𝐡𝐚𝐛𝐞𝐧 𝐮𝐧𝐝 𝐚𝐮𝐜𝐡 𝐚𝐧 𝐚𝐥𝐥𝐞 𝐇𝐞𝐥𝐟𝐞𝐫 & 𝐔𝐧𝐭𝐞𝐫𝐬𝐭ü𝐭𝐳𝐞𝐫.

Am Donnerstag hielten wir im Kreisverband der FREIE WÄHLER Anhalt-Bitterfeld die Nachlese zur Landtagswahl und stimmten uns zur Bundestagswahl ab. Nach dem Motto - nach der Wahl ist vor der Wahl - werden wir aus Versäumnissen lernen und andere Strategien im bevorstehenden nächsten Wahlkampf ausprobieren.

Ein wichtiges Ergebnis unserer ersten Kreissitzung nach der Wahl, die dieses Mal noch online stattfand, war die Terminfindung unseres ersten Bürgerstammtisches in 2021.

Wir FREIE WÄHLER Anhalt-Bitterfeld treffen uns am 25.06.2021, 18 Uhr zur Aufstellung des Bundestagswahlkreiskandidaten in Zörbig, OT Stumsdorf, Festwiese 4, Gaststätte Zum Falkennest. Sehr gerne sind politisch interessierte Bürger und Bürgerinnen eingeladen, sich mit an unseren Tisch zu setzen und mit uns ins Gespräch zu treten.

Am Freitag traf sich die Kreistagsfraktion der FREIEN WÄHLER zur Vorbereitung des Kreistages. Hier konnte ich einige neue Erkenntnisse, zum Beispiel zum Baumverschnitt erfahren. Ein wichtiger Punkt auch hier, die Auswertung von Landtags- und Landratswahl. Weiterhin wurde kurz über die Vor- und Nachteile von Kauf und Leasing von Maschinen mit Spezialaufbauten (hier speziell ein Streufahrzeug für die Kreisstraßenmeisterei) diskutiert. An dieser Stelle konnte Rolf Sonnenberger, als langjähriger Bürgermeister von Zörbig, mit persönlichen Erfahrungen aus Wirtschaftlichkeitsprüfungen argumentieren.

Der nächste Kreistag findet am 17.06.2021 - 17:00 Uhr im Veranstaltungszentrum Schloss Köthen, Schlossplatz 4, 06366 Köthen (Anhalt) statt.

Neues aus Muldestausee:

Am Montag erreichte unsere Sportler die erlösende Nachricht, dass die Gemeindeeigenen Turnhallen für den Sportbetrieb wieder frei gegeben sind. (Unter Auflage von strengen Abstands- und Hygienemaßnahmen). Auf Nachfrage gilt die Erlaubnis nun auch wieder für die anderen Sportanlagen (Kegelbahnen, Dartanlagen, Kraftsporträume etc.). Für die kreiseigenen Turnhallen (Sekundarschule) ist mir bisher keine Öffnung bekannt.

In der kommenden Woche sind in Muldestausee sowohl der Haupt- und Finanzausschuss (Di. 18 Uhr) als auch der Bau- und Vergabeausschuss (Mi. 18 Uhr) beides findet im Saal des Poucher Dorfgemeinschaftshauses, Poucher Dorfplatz 3 im Ortsteil Pouch statt.

#FWABI #wirfüreuch #WIRSINDHEIMAT #dietatsächlichealternative #ThomasKiehne #FreieWähler

spannende Woche u.a. mit Ronny Harry Schneider, Mario Rudolf, Matthias Schlegel Dirk Leißner