Willkommen!

FREIE WÄHLER Anhalt-Bitterfeld
FREIE WÄHLER Anhalt-Bitterfeld2 Tage bevor
Prima, Gruppen auf 10 Personen beschränken ist Sinnvoll, dies auf 2 Haushalte zu begrenzen war es nicht. Wir haben 2 Söhne mit einer Freundin - wir brauchen also nicht auswählen sondern können zusammen mit den Großeltern den Heiligen Abend feiern. Daumen hoch
FREIE WÄHLER Anhalt-Bitterfeld
FREIE WÄHLER Anhalt-Bitterfeld3 Tage bevor
An Dessau kommt keiner vorbei!
Ein Impfstoff aus der Bauhaus Stadt Dessau. Die Firma IDT macht es möglich!
FREIE WÄHLER Anhalt-Bitterfeld
FREIE WÄHLER Anhalt-Bitterfeld3 Tage bevor
Mitmachen und Abstimmen heißt es auch für die Mitglieder aus unserem Kreis. Du möchtest gerne deine Meinung sagen? Gerne hier bei FB oder unter gs@fw-abi.de

Du möchtest nicht nur reden sondern auch mithelfen im politischen Wandel? Dann tritt uns bei!

#FreieWähler #mitmachenlohntsich #sagunsdeineMeinung #FWABI #FMMuldestausee #Mitgliederwillkommen #NeueMitte
FREIE WÄHLER Anhalt-Bitterfeld
FREIE WÄHLER Anhalt-Bitterfeld4 Tage bevor
‼️Endlich Freigabe der Brandschutz-Fördermittel‼️

Viele Gemeinden in Sachsen-Anhalt warten auf die Bewilligung benötigter Fördermittel zur Beschaffung von notwendiger Technik und den Neubau von Gerätehäusern. Hierfür wurden unzählige Begründungen und Anträge von ehrenamtlichen Führungskräften der Freiwilligen Feuerwehren, von Bürgermeistern sowie den Mitarbeitern der Ordnungsämter verfasst bzw. gestellt.
Der Bedarf wurde in aufwendigen Risikoanalysen und Bedarfsplänen ermittelt. Trotz einer extrem angespannten Kassenlage der Städte und Gemeinden Sachsen-Anhalts, wurden unter großen Sparanstrengungen die kommunalen Eigenmittel bereitgestellt.
FREIE WÄHLER Anhalt-Bitterfeld
FREIE WÄHLER Anhalt-Bitterfeld6 Tage bevor
Koblenz. Im Rahmen ihrer Bundesvorstandssitzung in Koblenz fordern die FREIEN WÄHLER eine gezielte wissenschaftliche Überprüfung der Infektionsschutzmaßnahmen zur Corona-Bekämpfung. Statt die pauschalen Lockdown-Maßnahmen über den 30. November hinaus ohne Perspektive nur basierend auf der 50er Inzidenz endlos zu verlängern, setzen sich die FREIEN WÄHLER für eine gezielte Öffnung nach Augenmaß und eine Öffnung noch vor Weihnachten ein.

Gerade auch bei uns in Sachsen-Anhalt, einem Bundesland mit vergleichsweise geringeren Fallzahlen, sollte die Verhältnismäßigkeit der Corona-Maßnahmen besonders in den Fokus rücken.
FREIE WÄHLER Anhalt-Bitterfeld
FREIE WÄHLER Anhalt-Bitterfeld1 Woche bevor
Wichtige Information aus Zörbig!